Island |

Eisbrocken & Schwarzer Sand

Neuseeland |

Das Ende der Welt führt Dich an wunderbare Orte

Island |

Feuer und Eis

Lieblingsfotoobjekt |
Schönheit der Wildnis |

Tiger

Dänemark <3 |

Halloween 2015

Als Kind war Halloween bei uns nie so ein riesiges Fest wie in den USA und obwohl der Trend in den letzten Jahren in Deutschland zugenommen hat habe ich nach wie vor nicht das Bedürfnis auf irgendwelche Halloween-Partys zu gehen oder das Haus großartig zu schmücken.

Ich begnüge mich daher nach wie vor mit der alljährlichen Kürbis-Schnitzerei und leckeren Hokkaido-Kürbissuppe ;D

Mein diesjähriger Kürbis war unglaublich schwierig zu schnitzen, da er extrem hart war und eine dicke „Oberschicht“ hatte u.u Leider Weiterlesen →

Kürbis-Waffeln

Passend zur Kürbiszeit heute mal ein tolles Waffelrezept :)

Zutaten:

  • 250 g Kürbisfleisch (gewaschen & geschält)
  • 4 Eier
  • 50 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 250 g Mehl
  • 250 ml Milch
  • 125 g Butter
  • abgeriebene Schale einer 1/2 unbehandelten Zitrone 

Weiterlesen →

Fimo ~ Alles auf Anfang

Nachdem sich die liebe MIA etwas mehr Hintergrundinformationen zu Fimo gewünscht hat und ich die Idee auch super fand, folgt nun hier der entsprechende Post dazu :)

Was ist „Fimo“?
Fimo ist eine Knet- bzw. Modelliermasse in den verschiedensten Farben mit der man viele verschiedene Figuren etc formen kann. Ist man mit seinem Kunstwerk soweit zufrieden muss dieses noch circa eine halbe Stunde im Backofen gebacken werden. Nach dem Auskühlen hat man eine harte, selbergemachte Figur ;)
Fimo ist ein Markenname dieser Art von Modelliermasse der STAEDTLER Mars GmbH & Co. KG.
Staedler FIMO Weiterlesen →

Findelkind Thaddäus

Seit knapp einer Woche habe ich ein kleines Findelkind zum Aufpäppeln daheim- Thaddäus der putzige Igel :)

Der Kleine ist mir vergangenen Dienstag fast vor’s Auto gelaufen und irrte danach planlos auf der Straße bzw. dem Fußweg umher, weshalb ich ihn nach kurzer Beobachtung ob Mama/Papa/Geschwister noch hinterher kommen eingepackt und nach Hause gebracht habe.
Nachdem er magere 264 Gramm – und damit viel zu wenig für einen sicheren Winterschlaf – wiegt werde ich ihn in den kommenden Wochen auf sein Idealgewicht versuchen aufzupäppeln. Unsere Tierärztin hat uns glücklicherweise noch etwas für das ganze Ungezwiefer gegeben (wie viele Zecken auch an ihm dran hingen, unglaublich ó.ó) und auch ansonsten Thaddäus ist ein recht fittes Kerlchen x3 Weiterlesen →