Island |

Eisbrocken & Schwarzer Sand

Neuseeland |

Das Ende der Welt führt Dich an wunderbare Orte

Island |

Feuer und Eis

Lieblingsfotoobjekt |
Schönheit der Wildnis |

Tiger

Dänemark <3 |

Pan

Obwohl ich in den letzten Monaten ab und an im Kino war habe ich schon seit Längerem kein Review mehr auf meinem Blog online gestellt. (Ich hatte auch irgendwie nicht das Bedürfnis zu schreiben xD)

Gestern war ich mit meiner Mum in der Vorpremiere zu „PAN“ und nachdem ich mich ein kleines bisschen verliebt habe *hust* möchte ich euch hiermit den Film ein bisschen vorstellen, da er doch ein wenig durch den Kinostart von „Alles steht Kopf“ untergegangen ist ;)

Titel: Pan
Originaltitel: Pan
Filmdauer: 111 Minuten
Altersfreigabe: 6 Jahre
Regisseur: Joe Wright

PanPoster

Handlung:
Der aufgeweckte 12-jährige Waisenjunge Peter lässt sich nur selten etwas gefallen. Doch in dem trostlosen Heim, in dem er aufwächst, wird jedes noch so kleine Anzeichen von Rebellion im Keim erstickt. Eines Nachts verschwindet Peter wie von Zauberhand aus dem Waisenhaus und findet sich plötzlich im magischen Nimmerland wieder, das von Feen, Kriegern und Piraten bewohnt wird. Während er versucht, sich an dem fremden und faszinierenden Ort zurechtzufinden, macht er Bekanntschaft mit der kämpferischen Tiger Lily und dem charmanten James Hook. Das alles ist erst der Beginn eines ebenso gefährlichen wie aufregenden Abenteuers, bei dem Peter nicht nur etwas über seine verschwundene Mutter erfährt, sondern es auch mit dem finsteren und erbarmungslosen Piraten Blackbeard zu tun bekommt, dem er sich gemeinsam mit seinen neuen Freunden in den Weg stellt, um Nimmerland zu retten…

Pan-remake-2015-posters-2

Mein Fazit:
Als ich den Trailer das erste Mal im Kino sah schoss es mir gleich durch den Kopf „Den muss ich sehen!!“ und das Lied „I believe“ vom Trailer schwirrt mir noch heute im Kopf rum.
Deswegen habe ich meine Mum gestern mit ins Kino gezerrt und war doch etwas überrascht, dass wir gerade mal 7 Leute im Kinosaal waren .___.
Ich bin ein großer Fan der Disney-Verfilmung und des Hook-Films mit Robin Williams und war deshalb sehr gespannt auf die neue Interpretation der Geschichte von Joe Wright. Hierbei sollte ich erwähnen, dass es nicht eine komplett neue Verfilmung der „alten Geschichte“ ist, sondern eher eine Art Vorgeschichte. Wie wurde Peter zu Peter Pan?

Die visuellen Effekten sind toll, aber teilweise fand ich es etwas überladen und einfach zu viel. Hierbei kann ich nicht mal genau sagen, was genau mich in welcher Szene gestört hat, aber teilweise verlor ich irgendwie den Faden und fühlte mich etwas erschlagen.
Gestört hat mich außerdem, dass Nimmerland Neverland hieß und Glöckchen zur altbekannten Tinkerbell wurde. Aber das ist wohl eher mein persönlicher Geschmack.
Der Soundtrack hat wunderbar zu Peter Pan und Nimmerland gepasst, einige Lieder sind wirkliche Ohrwürmer und unterstützen die passenden Szenen sehr gut.
Die Kostüme waren wundervoll! Allein Tiger Lilly sah wunderschön in ihrer tollen Indianer-Kleidung aus *___*

Am besten hat mir die Tatsache gefallen, dass Peter und Hook Freunde werden. An diese Szenerie habe ich bis dato nie gedacht, aber es hat wunderbar zum Film und seiner Storyline gepasst.
Hierbei habe ich mich auch in James Hook verliebt! Mann sah der gut aus xD Die Darstellung von Garrett Hedlund, der gleichzeitig ein wenig sein späteres Piraten-Ich und den „verlorenen Junge“ zeigen musste, hat mich total überzeugt und am Schluss dachte ich nur noch „Bitte, bitte lass die beiden Freunde bleiben!“

Alles in allem war es für mich ein guter Fantasy-Film mit einer tollen neuen Story rund um Peter Pan und durchaus auch für einen Familien-Kinobesuch geeignet, bei der ich mir allerdings keine Fortsetzung wünsche.
Das liegt aber weder an den Schauspielern, welche wirklich klasse waren, oder an den teilweise überladenen Effekten, sondern einfach daran, dass ich die Freundschaft von Peter und Hook nicht zerstört sehen möchte ;)

Sterne-40

Worte der Leser

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.