Island |

Eisbrocken & Schwarzer Sand

Neuseeland |

Das Ende der Welt führt Dich an wunderbare Orte

Island |

Feuer und Eis

Lieblingsfotoobjekt |
Schönheit der Wildnis |

Tiger

Dänemark <3 |

Heilfastkur #1

Hallo ihr Lieben :)
Momentan mache ich eine Heilfastkur zusammen mit meinem Dad und möchte Euch ein bisschen an meinen Gedanken teilhaben lassen…

Warum?
Ich wollte schon immer mal etwas Gutes für meinen Körper tun – schließlich essen wir so viel Zeug in uns rein was eigentlich nicht gut für uns ist – und nachdem ich fast 2 Jahre wegen meiner Rückenbeschwerden zu einer Heilpraktikerin gehe habe ich dort immer mal wieder etwas über die von ihr angebotenen Heilfastkur gelesen.
Schlussendlich habe ich meinen Pa‘ (mehr oder weniger xD) dazu gezwungen mit mir diese Heilfastkur zu machen.

Was soll das bringen?
Eine Heilfastkur soll den Körper entgiften. Auch soll danach eine Ernährungsumstellung leichter und effektiver sein.

Wie lange?
Geplant sind momentan 8 Tage.

Wie läuft’s ab?
Wir haben mit drei sogenannten Entlastungstagen angefangen. An diesem Tagen dürfen wir nur bestimmte Sachen essen, z.B. an einem Tag nur Reis und am anderen beispielsweise nur Rohkost.
Den dritten Entlastungstag hatten wir heute.
fullsizerender1 img_6814
Ab dem vierten Tag beginnt das sogenannte Fasten. Hier gibt es nur noch Brühen, Leitungswasser und Kräutertee’s.

Meine Gefühle/Gedanken
Ehrlich gesagt habe ich mir das ganze wesentlich einfacher vorgestellt (und jetzt habe ich noch nicht mal richtig gefastet -.-)!
Es kostet einiges an Selbstdisziplim nicht einfach zum Kühlschrank zu gehen und sich etwas rauszunehmen auf das man Lust hat. Oder den anderen beim Essen zuzusehen? o.o“ Teilweise echt fies xD
An den ersten beiden Entlastungstagen hatte ich sehr oft Kopfschmerzen, welche sich aber ab dem dritten Tag wieder ziemlich reduziert haben. Ansonsten geht es mir eigentlich gut. Ich fühle mich weder übermäßig schlapp noch voller Energie getankt :D

Fortsetzung folgt….^^

Anmerkung: Ich mache das ganze in Begleitung und Beratung zusammen mit einer Heilpraktikerin. Bitte informiert Euch ausreichend vorher, wenn ihr so etwas auch machen wollt!

Worte der Leser

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.