Island |

Eisbrocken & Schwarzer Sand

Neuseeland |

Das Ende der Welt führt Dich an wunderbare Orte

Island |

Feuer und Eis

Lieblingsfotoobjekt |
Schönheit der Wildnis |

Tiger

Dänemark <3 |

Drachenzähmen leicht gemacht 2

Nachdem es bei mir momentan ziemlich ruhig ist bringe ich Euch heute ein neues Review zu dem Kinofilm „Drachenzähmen leicht gemacht 2“ :)
Am Sonntag habe ich mit meinem Bruder samt Popcorn den Film genießen können und nachdem mir der erste Teil schon so gut gefallen hat musste ich auch unbedingt in die Vorpremiere xD

Titel: Drachenzähmen leicht gemacht 2
Filmdauer: 105 Minuten
Altersfreigabe: 6 Jahre
Regisseur: Dean DeBlois

 

Handlung:

Die Wikinger auf der Insel Berk haben sich mit den Drachen angefreundet. Während seine Freunde sich in ihrem neuen Lieblingssport, dem Drachenrennen, messen, entdeckt Häuptlingssohn Hicks bei einem Erkundungsflug mit seinem Drachen Ohnezahn eine Eishöhle, in der hunderte bislang unbekannte und wilde Drachenarten und ein mysteriöser Drachenreiter zuhause sind. Hicks Mut und seine Freundschaft zu Ohnezahn werden bald auf eine Probe gestellt – und er trifft seine totgeglaubte Mutter.

Quelle: cinemaxx.de

 

Mein Fazit:
Wie oben bereits erwähnt hat mir der erste Teil unglaublich gut gefallen und ich hatte dementsprechend hohe Erwartungen an den Film.
Die Animation ist wieder mal atemberaubend und gab für mich keinen Grund zum meckern. Die Synchronisation hat mich dagegen ziemlich geärgert. Ich hasse es bei Fortsetzungen andere Synchronstimmen zu haben wie bei den vorherigen Teilen x.x Leider kam das dieses Mal auch vor (soweit ich mich nicht geirrt habe) und so etwas stört mich ziemlich.
Im Hinblick auf die Handlung hat mich der Film aber überzeugt. Die Charaktere werden langsam erwachsen und es geht auch ein bisschen härter zu wie im ersten Teil. Es wird gelacht, geweint und der Film wird in manchen Szenen ziemlich tiefsinnig und regt den Zuschauer zum Nachdenken an.
Obwohl mir eine bestimmte Szene überhaupt nicht gefallen hat (ich spoiler mal nicht^^) war der Film meiner Meinung nach eine gelungene Fortsetzung, obwohl mir nach wie vor der erste Teil am besten gefallen hat.

„Drachenzähmen leicht gemacht 2“ ist für mich ein wunderbarer Animationsfilm über Freundschaft, Abenteuer und Liebe und ist nicht nur für Kinder geeignet, sondern auch für Erwachsene, die einen netten Kino-/Filmabend genießen möchten.

Aufgrund der Problematik mit den Synchronstimmen bekommt dieser Film 4,5 Sterne :)

4,5 Sterne

Beitragsbild von pointer.de

Worte der Leser

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.