Island |

Eisbrocken & Schwarzer Sand

Neuseeland |

Das Ende der Welt führt Dich an wunderbare Orte

Island |

Feuer und Eis

Lieblingsfotoobjekt |
Schönheit der Wildnis |

Tiger

Dänemark <3 |

DIY #3: Schlüsselboard aus Bilderrahmen

Mit einer kleinen DIY-Idee begrüße ich Euch nach langer Zeit mal wieder hier auf meinem Blog :)

Ich war schon länger auf der Suche nach einer guten Aufbewahrung für meinen Autoschlüssel und Hausschlüssel. Ursprünglich wollte ich mir einen richtigen Schlüsselkasten oder eine Holzschüssel kaufen.
Schlussendlich bin ich durch ein paar einfache Klicks im Internet (PINTEREST) auf diese tolle Idee mit dem Schlüsselboard aus einem Bilderrahmen gekommen ;)

Was habe ich alles verwendet?

  • Bilderrahmen „Ribba 23×23 cm“ von IKEA
  • Schraubhaken
  • Korkmatte
  • Tillandsien
  • Heißkleber
  • Cuttermesser
  • Doppelseitiges Klebeband

Der Bilderrahmen von IKEA kostet um die 5 EUR und die Schraubhaken bekommt man ebenfalls recht günstig im Baumarkt.
Je nachdem ob man den Bilderrahmen später tatsächlich auch noch als Pinnwand verwenden möchte sollte man entsprechenden Kork einkaufen. Dadurch variert auch der Preis. Ich habe mich für ein Kork-Papier entschieden, da bei mir später nichts hingepinnt werden sollte.
Die Tillandsien findet man in (fast) jedem Gartengeschäft. Alle andere Art von Deko-Artikel sind natürlich auch passend – einfach mal schauen was einem selber gefällt ;)

So habe ich es gemacht:

Im Bilderrahmen befindet sich eine durchsichtige Scheibe. Hierauf habe ich mit doppelseitigem Klebeband mein Kork-Papier geklebt und die Scheibe mit dem Cuttermesser „ausgeschnitten“.

Je nachdem wie viele Schlüssel mal später aufhängen möchte, muss man nun am unteren Teil des Bilderrahmens die Abstände ausmessen und die Schraubhaken rein drehen. Am besten man bohrt hierbei ein kleines Loch vor damit das Drehen leichter geht.

Anschließend die Korplatte als „Bild“ hinten reinlegen und nun muss der Bilderrahmen nur noch verziert werden.
Da mir die Variante mit den Tillandsien aus dem Internet sehr gut gefallen hat habe ich mir zwei kleine Tillandsien gekauft und mit Heißkleber festgeklebt. Wichtig ist hierbei nur, dass man den Heißkleber etwas auskühlen lässt bevor man die Tillandsien in die Klebemasse rein drückt.
Natürlich eignet sich auch jede andere Art von Dekoration – lasst Eurer Fantasie einfach freien Lauf ;)

Bei meiner Variante des Schlüsselboards wollte ich mir die Möglichkeit offen lassen die Bilder austauschen zu können und daher wird das jeweilige Bild nur in den Rahmen reingestellt.

Mein Schlüsselboard ist wirklich sehr schlicht geworden, aber genau das gefällt mir daran so gut. Es macht etwas her und ist noch dazu sehr einfach nachzubasteln.

Worte der Leser

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.