Island |

Eisbrocken & Schwarzer Sand

Neuseeland |

Das Ende der Welt führt Dich an wunderbare Orte

Island |

Feuer und Eis

Lieblingsfotoobjekt |
Schönheit der Wildnis |

Tiger

Dänemark <3 |

Kreativität mit Stampin‘ Up #8

Um meinem Blog wieder etwas mehr Leben einzuhauchen gibt es heute mal wieder ein paar Bilder meiner vergangenen Bastelaktionen :)

~ Geburtstagsgeschenk – Seilbahn ~

Für meinen Freund sollte ich zum Geburtstag einer Kollegin ein Geldgeschenk zum Thema Seilbahn machen. Da eine Kiste Bier ebenfalls mit einzubauen war, kam dieses Ergebnis dabei raus.
100 %ig zufrieden bin ich nicht, aber für die wenige Zeit die ich hatte ist es ganz okay geworden :) Dafür finde ich die Karte superschön *___*

Weiterlesen →

Tannheimer Tal 2018 #1

Eine dicke Staubschicht hat diesen Blog belagert und ich puste einmal kräftig, damit nach einer gefühlten Ewigkeit ein kleine Blogeintrag sichtbar wird =)
Die Zeit ist in den letzten Wochen und Monaten einfach vor mir weg gerannt und allen voran meine Fortbildung frisst wahnsinnig viel Zeit und vor allem auch Energie. Anfang Mai habe ich meine ersten Prüfungen geschrieben. Drückt mir die Daumen, dass hier alles glatt gegangen ist!

Als kleine Auszeit nach dem ganzen Prüfungsstress war ich mit meinem Freund im schönen Tannheimer Tal <3
Ich habe mich mittlerweile wieder richtig in die Berge verliebt und bin sehr gerne dort.
Urlaub muss nicht immer weit weg sein :)

Weiterlesen →

Passau 2017

Vergangene Woche war ich für ein paar Tage in der Dreiflüssestadt Passau und habe die kleine Auszeit vor dem Jahresende nochmal richtig genießen können.
Für mich war dieser Urlaub pure Erholung (obwohl wir seeeehr viel unternommen haben und gelaufen sind xD) und hat mir wahnsinnig gut getan <3

Unser Hotel: Das Hornsteiner Pension & Cafe am Dom
Eine schnuckelige kleine Pension direkt am Dom zum Heiligen Stephanus im Zentrum Passau’s.
Im Cafe gab es das super leckere Frühstück in heimeliger Atmosphäre =]

Weiterlesen →

Tannheimer Tal 2017 #4

Für den letzten vollen Tag im Tannheimer Tal haben wir uns eine größere Wanderung ausgesucht.
Laut Internet sollte dies eine „mittelschwere“ Wanderung sein – als wir nach über 5 Stunden wieder daheim waren haben wir festgestellt, dass es wohl doch eine etwas schwierigere Wanderung war xD
Meine Füße taten weh und waren geschwollen. Ich musste zum Schluss wirklich alles geben um wieder nach unten zu kommen – mit Erfolg! Auch wenn es eine (für mich) sehr harte Tour war – der Ausblick von oben war traumhaft!

Gestartet sind wir wieder in Zöblen und hier ging es steil hinauf über das Pontental zum „Ponten“ (unser Ziel-Berg).

Weiterlesen →